Unsere tägliche Erfahrung zeigt, dass Bewohner, die von ihren Angehörigen umsorgt werden, agiler und glücklicher sind. Die tägliche Nähe und Zuneigung eines liebenden Menschen ist durch nichts zu ersetzen. Die eigene berufliche Situation z.B. kann für Sie als Angehöriger ein Hindernis darstellen, um sich für die Übernahme der Pflege ihres Angehörigen Zuhause zu entscheiden . Bei diesem Gedanken setzen wir an: Wir können Sie, wenn Sie das wünschen, als Teil unseres Teams (Hand-in-Hand-Konzept) in unser Pflegekonzept mit einbinden. An welchen Stellen wir als Team zusammenarbeiten können und wie wir diese geleistete Arbeit auch finanziell honorieren, erklärt Ihnen Frau Kopperschläger gerne  unter den Rufnummern 0231 - 47 780 oder 0159 - 04 39 3162.

Ich bin Angehöriger und habe auch meine Vorstellungen!

Bin ich bei Ihnen an der richtigen Adresse?

Ein klares JA!

Unsere Ansprüche für die Zusammenarbeit mit Angehörigen:

  • Beratungsgespräche in unserer Einrichtung
  • Absprachen hinsichtlich individueller Wünsche
  • Kontinuierlicher + regelmäßiger Informationsaustausch
  • Abendsprechstunden für berufstätige Angehörige
  • Gemeinsame Nachmittage mit Ihren Angehörigen bei Kaffee und Kuchen
  • „Kummergespräche“, denn auch Sie möchten vielleicht Ängste abbauen und Sorgen loswerden

Rufen Sie uns an! Ein Besuch bei uns kann z.B. helfen, lange im Vorfeld eine gemeinsame Wahl mit Ihren Angehörigen zu fällen!              
Tel. 0231 - 47 780

Was nun? Wir haben uns entschieden. Wer hilft mir?

Wir verstehen Ihr Anliegen nur zu gut! Fragen über Fragen und noch dazu ein wahrer Antrags-„Dschungel“. Die Park Residenz Dortmund lässt Sie auch hier nicht im Stich. Bereits ab dem Zeitpunkt Ihrer Entschlussfassung begleiten wir Sie. Johann EhrlichPflegeüberleitungskraft, berät und betreut Sie in allen administrativen Fragen. Seine ureigene Aufgabe endet erst dann, wenn Sie oder Ihre Angehörigen in unserem Haus angekommen sind. Oft sind es auch die kleinen Hürden, die belasten: 

  • Welches Möbelstück kann ich mitnehmen? 
  • Wer hilft bei diesem Umzug vom liebgewordenen Zuhause in das nun neue Zuhause in der Park Residenz? 
  • Wie läuft das alles in der Praxis ab?
  • Ich bin berufstätig und der Alltag nimmt mich in Beschlag! Wer hilft mir jetzt? 

Unser Betreuungskonzept versteht sich als ganzheitliches Konzept. Und das beginnt bereits in Ihrem alten Umfeld!

Ihr direkter Draht zu Johann Ehrlich:  Tel. 0231 - 4778 - 306

Freitag, den 01. Februar 2019
Singkreis mit Frau Fetahovic, ab 14:00 Uhr im Therapieraum

Samstag, den 02. Februar 2019
Gemütliche Stunden im hausinternen Café, ab 14:30 Uhr in der Tagesbetreuung          

Samstag, den 02. Februar 2019
Fußball-Rudelgucken: SGE-BVB, ab 15:30 Uhr in der Tagesbetreuung

Sonntag, den 03. Februar 2019
Gemütliche Stunden im hausinternen Café, ab 14:30 Uhr in der Tagesbetreuung          

Sonntag, den 03. Februar 2019
... und die Bingo-Kugel rollt wieder! Ab 15:30 Uhr in der Tagesbetreuung

Montag, den 04. Februar 2019
Gymnastik mit Frau Quezada, ab 14:00 Uhr im Therapieraum

Dienstag, den 05. Februar 2019
Annettes bunter Verkaufsstand, ab 12:30 Uhr auf Wohnbereich I          

Mittwoch, den 06. Februar 2019
Modeverkauf H&H Fashion, ab 10:00 Uhr im Atrium     

Samstag, den 09. Februar 2019
Gemütliche Stunden im hausinternen Café, ab 14:30 Uhr in der Tagesbetreuung

Samstag, den 09. Februar 2019
Fußball-Rudelgucken: BVB-Hoffenheim, ab 15:30 Uhr in der Tagesbetreuung

Sonntag, den 10. Februar 2019
Gemütliche Stunden im hausinternen Café, ab 14:30 Uhr in der Tagesbetreuung

Sonntag, den 10. Februar 2019
... und die Bingo-Kugel rollt wieder! Ab 15:30 Uhr in der Tagesbetreuung

Montag, den 11. Februar 2019
Spielenachmittag mit Frau Fetahovic, ab 14:00 Uhr im Therapieraum

Dienstag, den 12. Februar 2019
Malen mit Frau Menzel, ab 15:00 Uhr in der Tagesbetreuung

Mittwoch, den 13. Februar 2019
Evangelischer Gottesdienst mit Herrn Pfarrer Peters, ab 10:30 Uhr im Therapieraum

Donnerstag, den 14. Februar 2019
Gemütliche Stunden im hausinternen Café, ab 14:00 Uhr in der Tagesbetreuung

Donnerstag, den 14. Februar 2019
Besuch von der Hündin Luna, ab 14:00 Uhr auf den Wohnbereichen

Freitag, den 15. Februar 2019
Erzählcafé mit Frau Wilk, ab 14:00 Uhr im Therapieraum

Samstag, den 16. Februar 2019
Gemütliche Stunden im hausinternen Café, ab 14:30 Uhr in der Tagesbetreuung

Sonntag, den 17. Februar 2019
Gemütliche Stunden im hausinternen Café, ab 14:30 Uhr in der Tagesbetreuung

Sonntag, den 17. Februar 2019
... und die Bingo-Kugel rollt wieder! Ab 15:30 Uhr in der Tagesbetreuung

Montag, den 18. Februar 2019
Musikalische Einzelbetreuung mit Hr. Schmidt, ab 10:00 Uhr auf den Wohnbereichen

Montag, den 18. Februar 2019
Gymnastik mit Frau Wilk, ab 14:00 Uhr im Therapieraum

Mittwoch, den 20. Februar 2019
Musikalischer Nachmittag mit Herrn Malchow, ab 14:30 Uhr im Therapieraum

Donnerstag, den 21. Februar 2019
Kosmetikstübchen mit Frau Sethmacher, ab 14:00 Uhr in der Tagesbetreuung

Donnerstag, den 21. Februar 2019
Gemütliche Stunden im hausinternen Café, ab 14:00 Uhr in der Tagesbetreuung

Samstag, den 23. Februar 2019
Gemütliche Stunden im hausinternen Café, ab 14:30 Uhr in der Tagesbetreuung

Samstag, den 23. Februar 2019
Karneval mit Herrn Wörmann, 15:30 Uhr im Atrium

Sonntag, den 24. Februar 2019
Gemütliche Stunden im hausinternen Café, ab 14:30 Uhr in der Tagesbetreuung

Mittwoch, den 27. Februar 2019
Kochgruppe, ab 10:00 Uhr ind er Tagesbetreuung

Donnerstag, den 28. Februar 2019
Kosmetikstübchen mit Frau Sethmacher, ab 14:00 Uhr in der Tagesbetreuung

Donnerstag, den 28. Februar 2019
Gemütliche Stunden im hausinternen Café, ab 14:00 Uhr in der Tagesbetreuung

Donnerstag, den 28. Februar 2019
Besuch von der Hündin Luna, ab 14:00 Uhr auf den Wohnbereichen

Donnerstag, den 28. Februar 2019
Dämmerschoppen mit Frau Kaufmann, ab 16:15 Uhr im Therapieraum

Mehr lesen